Über Ashtanga Yoga Mysore Style

Die Tradition

Ashtanga Yoga ist eine Methode, die von Sri T. Krishnamacharya, einem der bedeutendesten Yogis des 20. Jahrhunderts entwickelt und an seinen Schüler Sri K. Patthabi Jois in Mysore, Südindien weiter gelehrt wurde. Sein Enkel Sharath R. Jois führt diese Yoga-Tradition fort und lehrt in Mysore am KPJAYI Ashtanga Yoga Institut.
 

Ashtanga = Der achtgliedrige Weg

Ashtanga ist der achtgliedrige Weg, sowie in den Yoga-Sutras von Patanjali beschrieben. Diese acht Disziplinen sollen im alltäglichen Leben angewendet werden und dabei helfen, die Einstellung zu sich selbst sowie die Beziehung zu seiner Umwelt zu verbessern. Die Stufen sind Yama (Selbstkontrolle im Umgang mit anderen), Niyama (Selbstdisziplin im Umgang mit sich selbst), Asana (körperliche Übungen), Pranayama (Atemkontrolle), Pratyahara (Beherrschen der Sinne), Dharana (Konzentration), Dhyana (Meditation) and Samadhi (göttliche Erfahrung). Für uns ist der dritte Weg Asana (yoga-Positionen) von Vorrang um einen Zugang zu den anderen sieben Pfaden zu bekommen.

The benefits of Ashtanga asana method

Diese Yoga-Methode besteht aus dynamischen Sequenzen, die aus Yoga-Positionen zusammengesetzt sind, die ineinanderfließend geübt werden. Durch diesen Prozess  entsteht eine intensive Hitze im Körper und durch den reinigenden Schweiß werden Muskeln und Organe entgiftet. Dies führt bei korrekter Übung zu einem ausgeglichenen und ruhigen Zustand. Durch den Abbau von Energieblockaden führen die Yoga-Übungen nicht nur zur körperlicher Gesundheit, Kraft und Beweglichkeit sondern auch zu einem klaren Geist, indem der Schüler über das Gewohnte hinaus den eigenen Körper erfährt.
 
Mysore Style

Die Ashtanga Yoga-Positionen oder Asanas werden dem Schüler auf individueller Basis abhängig vom eigenen Fortschritt und der Geschwindigkeit des Atmens gelehrt. So wie es von der Jois Familie in Mysore unterrichtet wird. Mysore Ashtanga-Unterricht ist keine geführte Klasse, der Lehrer gibt dem Schüler Eins-zu-eins-Instruktionen, korrigiert oder lehrt eine neue Yoga-Asana. Das heißt, dass jeder willkommen ist, absolute Anfänger des Yogas sowie Ashtangas sowie auch Fortgeschrittene, alle üben zusammen zur selben Zeit im selben Mysore-Raum und der Yoga-Lehrer geht reihum und gibt
individuellen Unterricht. Somit werden die besten Aspekte des Yoga-Unterrichts miteinander kombiniert: Eine motivierende und unterstützende Gruppenenergie (kein Wettbewerb!), individuelle Aufmerksamkeit und eine eigenverantwortliche Ashtanga Yoga-Praxis
.

STUNDENPLAN

Mysore style: Montag-Freitag 7:00-10:00
Led 1. Serie: Samstag 08:30

Kein Unterricht an Neu- u. Vollmondtagen

SHALA ORT

Bergmannstr. 29 (Global Music Academy)
10961 Berlin

KONTAKT

mihoashtanga@gmail.com

Copyright© Miho Reineke-Kriete 2019 All Rights Rserved
Colour photography by Agustina Perretta
Black and white photography by Sydney Colombani

Legal information: AGB, Datenschutz, Impressum